Was ist Kapap?

Kapap ist DIE ultimative Selbstverteidigung!

Kapap basiert auf natürlichen Reflexen und Bewegungen und steht für:
Krav Panim el Panim. Das ist hebräisch und bedeutet
soviel wie „Kampf von Angesicht zu Angesicht“.
Im Gegensatz zu Karate, Judo, Taekwon-Do oder anderen
Kampfsportarten, ist Kapap keine Kampfkunst sondern effektive Selbstverteidigung.

Kapap ist DAS Selbstverteidigungssystem für reale Bedrohungssituationen.

Wie schaut das Training aus?

In unserem Verein trainieren wir für reale Situationen.

Die auf intuitiven Bewegungen und Techniken basierende Verteidigung
kann gegen unbewaffnete und bewaffnete Aggressoren eingesetzt
werden. Aufgrund einfacher und schnell zu erlernender Techniken,
ermöglicht KAPAP ein rasches und sicheres Überwinden von
Gefahrensituationen und ist somit für jeden – egal ob sportlich oder
nicht, jung oder alt, Mann oder Frau – leicht zu erlernen.

Der koordinierte und auf den Teilnehmer zugeschnittene
Unterrichtsaufbau garantiert schnellstmögliche Fortschritte.
Dem Stress- & Szenarientraining wird stets eine große Bedeutung
zugeschrieben. Erfahrene Trainer betreuen individuell jeden Teilnehmer.

Ein kostenloses Schnuppertraining ist ohne Voranmeldung
jederzeit im Rahmen der Trainingszeiten möglich.



Probetraining


Melde dich jetzt gratis an!